Tierverständnis spezial

Warum eigentlich Tierverständnis?

Tierverständnis kann so oder so verstanden werden. Die Menschen betrachten die Tiere in der Regel aus der Sicht ihres Verstandes, ihres Wissens aus Schulbüchern oder Literatur oder aber von Gelerntem aus der Tierhaltung. Dabei sind Mensch und Natur genauso verknüpft wie die Sonne mit dem Mond, der Tag mir der Nacht oder was es auch immer sei. Mensch und Tier leben zusammen. Und damit meine ich nicht Tierhaltung, sondern das Zusammenspiel auf unserer Erde mit der Natur, und damit auch mit der Tierwelt.

 

Wenn wir davon ausgehen, dass wir aus der Natur lernen können, so bedingt das nicht primär einen Anschauungsunterricht, sondern eine Nachempfindung. Wir sehen nur mit den Augen. Und das ist im Bezug auf die Natur leider praktisch immer der Fall. Das aber genügt nicht, beileibe nicht, um wirklich verstehen zu können.

 

Das Verständnis ruht daher vorab in der Nachempfindung. Das ist aber nur ein Teil, der den Menschen aber schon sehr viel Mühe macht, versuchen sie doch die Nachempfindung nach menschlichem Ermessen zu gestalten. Und schon wieder sind wir weit weg von einem wirklichen Verständnis. Die Nachempfindung muss daher in der wahren Empfindung beruhen, die voraussetzt, dass die Verknüpfung Mensch -Tier auf jener Ebene sicht- und erlebbar wird, auf der wir miteinander existieren. Und das ist die unbewusste Dimension, in der das Tier genau so enthalten ist wie wir Menschen auch. Wenn daher der Anspruch der Tierwelt besteht, "wir möchten nur verstanden werden" , so heisst das, dass wir sowohl das Auge wie auch die Vorstellungskraft und jeglichen Willen ausser acht lassen müssten, um daraufhin für das Tier in ausgeglichener Form offen zu sein. Das bedingt aber einen Aufbau. Und genau dieser Aufbau ist es, der den Menschen erleben lässt, was eine wirkliche Ausgeglichenheit ist, denn diese ist die einzige Voraussetzung, um auf der unbewussten Ebene mit dem Tier 'kommunizieren' zu können. Ist das aber möglich und wird das getan, so eröffnen sich neue Welten, und der Mensch beginnt zu begreifen was es heisst, selbst in allem enthalten zu sein. Eine wahrlich erhabene und erhebende Grundeinstellung und Beziegung resultiert daraus, sowohl unseren Tieren, den Pflanzen wie auch sich selbst gegenüber. Zu erleben was es heisst, das Tier zu verstehen, heisst im Gleichen das Sein zu erleben und erforschen zu können. Oder mit anderen Worten, der siebente Sinn in Perfektion.

 

Mit den Tieren kommunizieren kann nicht jedermann, obwohl viele Menschen genau das von sich behaupten. Eigene Gedanken, Ideen oder Bilder übertragen ist das eine. Aber da ist das Tier noch immer ausgeschlossen dabei. Also müssen wir uns öffnen können dem Tier gegenüber. Und schon erkennen wir, haben wir einen Partner vor uns, der Ansprüche, Ideen und Informationen hat. Und dieses zu erkennen tut Not! Und dieses zu erkennen bedeutet auch das Leben zu erfassen und richtig einstufen zu können, woraus eine gewaltige Evolution zu resultieren vermag, sowohl für Menschen wie für Tiere.

 

Tierverständnis Spezial ist gedacht für Tierhalter. Die Tierwahrnehmung jedoch dienst der eigenen Evolution, der Sicht- und Erlebbarmachung des siebenten Sinnes, der unbewussten Dimension also, in sehr eindrücklicher Form. Ein Anschauungs- und Erlebensunterricht sondergleichen.

 

Deshalb empfehle ich diese praktische Wahrnehmungsart so gezielt und vehement, weil sie nur dienen kann.

Vertrauen Sie mir.

 

                                                                             *********************

 


Einführung Tierverständnis Spezial

 

Für Tierhalter (egal welcher Artzugehörigkeit der Tiere)

 

Verständnis der Tieres für den Menschen - Übertragungen von Schwingungen - Kommunikation über die Unbewusstenebene - Informationen aus der Sicht des Tieres

 

Intensiv - Einführung in die Thematik am Dienstag Abend 27. November 2018 19.30 Uhr bis ca 21.30 Uhr

Kosten; sFr. 80.- pro Person

 

Anmeldung bis 24.11.2018 per Mail oder Tel: 041 930 21 31

 

Ich freue mich auf Sie.

 

Natürlich ist Tierverständnis Spezial jederzeit Buchbar unabhängig eines fixen Datums. Kontaktieren Sie mich einfach um einen persönlichen Termin evtl gleich mit Ihrem eigenen Tier, zu vereinbaren.