Hufpflege für Equiden

Professionelle und bewilligte Barhufpflege bmg /FBA  (biomechanisch und Methoden offen geschult)

 

Ich freue mich sehr Ihnen ein für mich hochinteressantes und für Ihr Pferd dienliches Angebot bieten zu können.

 

Eine sehr intensive Zeit durfte ich erleben während der Ausbildung zur Barhufbearbeiterin am LTZ. (Lerninstitut Zanger)

Nebst den Kurswochenenden waren da 200 h Mitfahrtage welche ich bei gelernten Profis mitarbeiten/mitfahren musste/durfte und habe nicht nur viel über Hufpflege gelernt, sondern auch fürs und übers Leben an sich in der Pferdewelt.

 

Gelernt habe ich von einigen Profis, und auch im Austausch mit einigen von Ihnen lerne ich weiter.

Praktische Arbeiten absolvieren und mitfahren durfte ich u.A. mit

 

Alex und Urs Würsch, Hufschmiede von Ballwil LU

Dominik Frei, Hufpfleger von Reinach AG

Livio Käser, Hufpfleger von Neudorf LU

 

Und natürlich viel Austausch in der Gruppe und mit unseren Ausbildnern Sandra Suter, Hufpflegerin von Balsthal SO und Bettina Räbsamen, Hufpflegerin von Sax, SG, sowie vom Kursleiter des LTZ Michael Zanger.

 

 

Diverse Meinungen, Haltungen, Ansichten, Beobachtungen, Erfahrungen, haben mir gezeigt in welch Hochinteressantes Gebiet ich da eingestiegen bin mit der Hufpflege an Equiden.

 

Vieles das ich schon aus meiner bisherigen Pferdezeit lernen durfte gibt wieder neue Perspektiven, Wissen und Möglichkeiten Ihrem Pferdefreund das bestmögliche zu bieten. Und das Huf, sowie der ganze Bewegungsapparat ist ein wirklich Hochinteressantes Gebiet in welchem ich mich gerne weiterbilde. U.A. für Sie und Ihre Tiere.

 

BMG heisst Biomechanisch und methodenoffen geschult. Das heisst, es wird nicht nur der Huf betrachtet sondern der ganze Bewegungsapparat und Muskulatur des Tieres und dazu mit jeder Gliedmasse der jeweilige Huf individuell sowie auch das bestmögliche Zusammenspiel von Körper und Huf, für eine flüssige, und Schwungvolle Bewegung der Equiden.

 

Ab Sofort biete ich professionelle Hufpflege für Barhufer. Ob Pferd, Pony, Muli oder Esel.

Am 09.06.2021 habe ich die kantonale Bewilligung erhalten für professionelle Barhufpflege an Equiden.

Versicherungen und Bewilligungen sind also gewährleistet sowie stetiger weiteraufbau des Fachwissens.

 

Ich berechne für Barhufpflege am:

Kaltblüter:  CHF 120.00 (ausser Haflinger und leichte Freiberger)

Pferd ab Stm 149cm                       CHF 100.00

Pony mit Stm 131cm bis 148cm    CHF    70.00

Pony/Esel bis Stm 130cm               CHF   60.00

 

Fahrkosten ab 20 km ab Hochdorf LU CHF 0.90/km

(bei mehreren zu bearbeitenden Pferden in der Gegend oder Stall, oder wenn ich eine Tour erarbeiten kann, wird eine individuelle Pauschale erarbeitet.)

 

Ich freue mich Sie und Ihr Pferd/Pony oder Esel kennenzulernen und ihren Tieren gute Hufe zu machen oder gute Hufe zu erhalten!

 

Kontakt; Mobile 079 733 35 99 / Mail eileen@nahamtier.ch

 

Weitere Informationen zu meinem Angebot im Bereich Hufpflege erarbeite ich derzeit. Evtl gibt's schon bald eine weitere Homepage oder ich finde den Weg meine Angebote für Sie Interessant auf einer Webseite zu vereinen. Vieles Bewegt sich aktuell. Und auch wir bewegen uns. Auf vielen Ebenen. Dies nennt sich vielleicht entwickeln oder weiter gehen, oder wie auch immer man dem sagen will.

 

Aber wir sind aktiv dabei das beste in den jeweiligen Situationen zu machen.

 

Offen werden und mit Liebe und Herz für jedes Wesen das bestmögliche tun.

 

Vielen Dank für Ihre Geduld und das Verständnis.

 

Sehr gerne komme ich zu Ihnen und Ihren Pferden in den Stall und bearbeite professionell Hufe oder berate im Allgemeinwissen um Pferdeartige, deren Kommunikation und weiteres.

 

Ich freue mich Sie und Ihre Equiden kennenzulernen!!!!