Hufpflege - Faszination hufe

 Barhufpflege bmg /FBA  (biomechanisch und Methoden offen geschult und schweizweit bewilligt)

 

Ich freue mich sehr Ihnen ein für mich hochinteressantes und für Ihr Pferd dienliches Angebot bieten zu können.

 

Eine sehr intensive Zeit durfte ich erleben während der Ausbildung zur Barhufbearbeiterin am LTZ. (Lerninstitut Zanger)

Nebst den Kurswochenenden waren da 200 h Mitfahrtage welche ich bei gelernten Profis mitarbeiten/mitfahren durfte und habe nicht nur viel über Hufpflege gelernt, sondern auch fürs und übers Leben an sich in der Pferdewelt.

Seien dies Haltungs-, Umgangs- wie auch Kommunikations- und Fütterungsformen und vieles mehr.

 

Gelernt habe ich viel praktisches am Huf von einigen Profis u.A. mit

 

Alex und Urs Würsch, Hufschmiede von Ballwil LU

Dominik Frey, Hufpfleger von Schwarzenbach LU

Livio Käser, Hufpfleger von Neudorf LU

Corinne Josi, Huforthopädin von Teufenthal AG

 

Und natürlich viel Austausch in der Gruppe und mit unseren Ausbildnern.

Diverse Meinungen, Haltungen, Ansichten, Beobachtungen, Erfahrungen, haben mir gezeigt in welch Hochinteressantes Gebiet ich da eingestiegen bin mit der Hufpflege an Equiden und ich lerne wie und was Huf und Pferd miteinander zu tun haben und der Mensch darin.

 

bmg heisst Biomechanisch und methodenoffen geschult. Das heisst, es wird nicht nur der Huf betrachtet sondern der ganze Bewegungsapparat und Muskulatur des Tieres und dazu mit jeder Gliedmasse der jeweilige Huf individuell bearbeitet. Dies ermöglicht das bestmögliche Zusammenspiel von Körper und Huf, für eine flüssige, gesunde und schwungvolle Bewegung der Pferdefreunde.

 

Ohne HUF kein Pferd oder ohne PFERD kein Huf? Was hat Hufbearbeitung mit dem Bewegungsapparat zu tun?

 

professionelle Hufpflege Nah am Tier für Barhufer.

Ob Pferd, Pony, Muli oder Esel. Ich mache mein bestmögliches und mit bestem Wissen und Gewissen für Tiere.

Versicherungen und Bewilligungen sind gewährleistet sowie stetiger weiteraufbau meines Wissens und Könnens.

 

Barhufpflege inkl. Ganganalyse am:

  • Kaltblutpferd:                                                                     CHF   130.00
  • Warmblut inkl. Haflinger und Freiberger Pferd:                CHF    100.00
  • Pony/Esel:                                                                          CHF      80.00

Hufschutz

Hufschuhberatung und Anpassung                                             CHF     80.00/h

 

Klebehufschutz Turfcord und Hoofstar                                                        

Eisenabnahme und Begleitung zum gesunden Barhuf                                                             

 

 

 

Fahrkosten ab 10 km ab Hohenrain LU CHF 0.90/km

(bei mehreren zu bearbeitenden Pferden im Stall entfallen Spesen, oder wenn ich eine Tour erarbeiten kann, wird eine individuelle Pauschale erarbeitet. Fragen Sie doch einfach nach.)

 

Ich freue mich Sie und Ihr Pferd/Pony oder Esel kennenzulernen und Equiden gute Hufe zu machen oder gute Hufe zu erhalten!

 

Kontakt; Mobile 079 733 35 99 / Mail eileen@nahamtier.ch oder via Kontaktformular

 

Aktuell mögliche Wochentage für Hufpflege bei Ihrem Equiden;

Montag Nachmittag

Dienstag Nachmittag

Freitag Ganztags

Samstage nach Absprache